welche Ausgabe

Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6740
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: welche Ausgabe

Beitrag von rodger » 3.5.2011, 9:46

markus hat geschrieben:natürlich kann auch ein Vielesser (Vielleser) auch mal was abbrechen [...] Leber [...]
Ggf. nicht nur ab-, sondern auch erbrechen ...

(Da ha'm wir's wieder mit den Überschneidungen und Nichtüberschneidungen ... Mag der Kerl Leber ... und der in Nürnberg mag diesen Kasperverein (Nein, nicht Fußball) :mrgreen: )

Kommen wir zum Thema zurück. Mit der Leber ist es ein wenig wie mit den Ausgaben ... Hallo Werner ...

:mrgreen:
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6740
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: welche Ausgabe

Beitrag von rodger » 3.5.2011, 10:04

... aber es gibt, um der Wahrheit die Ehre zu geben, durchaus 'schlimmere' Ausgaben als die an die man jetzt gedacht haben könnte. Die von Bertelsmann bzw. Korn z.B. ... seit ich die kenne weiß ich die anderen [sozusagen] zu schätzen ...

:wink:
Benutzeravatar
Abu Seif
Beiträge: 106
Registriert: 23.4.2011, 14:38
Wohnort: Sankt Egidien

Re: welche Ausgabe

Beitrag von Abu Seif » 26.5.2011, 9:48

Ich werde nun doch meine Grüne Reihe vervollständigen, da ich jetzt erst bemerkt habe das die schöne Sascha Schneider Ausgabe aus dem Bamberger Verlag nur im Gesamten erworben werden kann und das ist mir bisschen zu teuer. Da besorg ich mir dann lieber nach und nach die Historisch-Kritischen aus der KMG.
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: welche Ausgabe

Beitrag von markus » 26.5.2011, 10:08

Eigentlich ganz konsequent und wie ich finde gute Wahl. Nur leider ist die HKA ja noch nicht vollständig und am Ende, wenn sie vollständig ist, wirds teurer als mit der Sascha-Schneider-Ausgabe, die im übrigen meines Wissens noch günstiger ist, als die anderen Reprints der Freiburger Erstausgaben.

8)
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6740
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: welche Ausgabe

Beitrag von rodger » 26.5.2011, 10:12

499 €.

http://www.karl-may.de/modules/produkt. ... er=B-00600

Meines Wissens ist auch Ratenzahlung möglich. Oder Sie sprechen mit Ihrer Bank. :mrgreen:
Benutzeravatar
Abu Seif
Beiträge: 106
Registriert: 23.4.2011, 14:38
Wohnort: Sankt Egidien

Re: welche Ausgabe

Beitrag von Abu Seif » 26.5.2011, 10:16

Die "Grünen" sehen doch auch richtig schick aus und dann geht es mir doch auch ums sammeln.
Das Teil auf einen Schlag zu kaufen find ich irgendwie untrue, so weis halt meine Familie was man mir zu schenken hat :D

Die HKAs kauf ich mir nach und nach, ich will sie ja auch lesen.

Ps. 499 ist schon ein angemessener Preis, aber ich wollte sie halt nach und nach zusammenkaufen.
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: welche Ausgabe

Beitrag von markus » 26.5.2011, 10:26

rodger hat geschrieben:Oder Sie sprechen mit Ihrer Bank. :mrgreen:
Warum erst mit ihr sprechen? :lol:
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: welche Ausgabe

Beitrag von markus » 26.5.2011, 10:28

Die "grünen" sind schick. Wenn der Inhalt mindestens genauso schick wäre, hätte ich nur die in meinem Regal stehen und alle wären glücklich (auch meine Geldbörse).

:D
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/