Bayrischer Hiesel

marlies

Beitrag von marlies » 30.6.2007, 13:06

...und viel zu teuer :lol: nein, nein, aqua vita war schon richtig von meiner Sicht her - und auch so gemeint - play on words :lol: und ja ... Bavarian Matthew waere ein ganz schoen komischer name fuer den Anfuehrer einer Gum ... Denglish ... I lllike it!! wahrscheinlich wirds mal sowas aehnliches wie 'Wegelagerer' ... :lol: - yeah, rodger - bullseye - big smile
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6736
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von rodger » 30.6.2007, 13:11

Bavarian Matthew
Ich finde mittlerweile es klingt wunderbar ...

:lol:

Vielleicht nicht gerade für die Übersetzung, aber wenn Du mal das Gesamtwerk fertig übersetzt hast und dann im Stil von Heinz Grill an die Nachschöpfungen gehst; spätestens dann erinnere Dich bitte an

BAVARIAN MATTHEW

:lol:
marlies

Beitrag von marlies » 30.6.2007, 13:17

Nachschoepfungen??? I think not !!! :twisted: :lol: die 'Vorschoepfungen' geben mir schon genug zu tun ... :twisted: :lol:
H. Mischnick
Beiträge: 78
Registriert: 25.6.2007, 18:24

Beitrag von H. Mischnick » 30.6.2007, 14:28

Erinnert ihr euch an "Gunsmoke" ("Rauchende Colts"), und darin Matt Dillon?

;-) Als Gegenstück zum Positivhelden kann man ja den negativen "Matt(hew) Of Bavaria" nennen.
Roland

Beitrag von Roland » 30.6.2007, 14:32

Bavaria Matt(y) (und Knacker Johnny, falls der auch vorkommt) fände ich auch cool. :D
marlies

Beitrag von marlies » 30.6.2007, 14:51

zuviel aqua vita? :lol: so isses gut! Spass muss sein! :lol: (Gunsmoke...ganz sicher :lol: )
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/