Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Antworten
reinhardhh
Beiträge: 66
Registriert: 16.7.2004, 14:36

Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Beitrag von reinhardhh » 22.5.2009, 15:06

Heute ist der historische Roman von Jutta Laroche erschienen. Auf 420 Seiten beleuchtet die von "Winnetous Testament" bekannte Autorin die spannende Lebensgeschichte von Arminius (Hermann) dem Cherusker. Näheres dazu finden Sie unter Buchneuheiten unter www.marheinecke-verlag.de
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Re: Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Beitrag von Kurt Altherr » 5.8.2009, 13:11

Jutta Laroche hat dieses sehr lesenswerte Buch bereits 1994 verfasst. Das Buch ist also keine Neuerscheinung im eigentlichen Sinne sondern eine 2. Auflage. Ob die Autorin diese neue Auflage bearbeitet, durchgefeilt von Weitschweifigkeiten und Unstimmigkeiten befreit hat, vermag ich allerdings noch nicht zu beurteilen, da ich das Buch erst ab Ende September 2009 lesen werde.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6612
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Beitrag von rodger » 5.8.2009, 17:38

(...)
Zuletzt geändert von rodger am 24.9.2009, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________________
»... das wird ohnehin mal ein schwermütiger Spaß werden, wenn unsere
Correspondenz (wie es ja gar nicht ausbleiben kann) gedruckt erscheint ...«
(Arno Schmidt an Hans Wollschläger)
reinhardhh
Beiträge: 66
Registriert: 16.7.2004, 14:36

Re: Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Beitrag von reinhardhh » 24.9.2009, 17:42

Die Auflage ist bereits vergriffen. Augenblicklich ist der Roman nur im Museum in Kalkriese noch erhältlich. Eine Neuauflage ist bereits in Druck!
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Re: Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Beitrag von Kurt Altherr » 6.10.2009, 12:30

Es freut mich besonders, dass dieses außergewöhnliche Werk von Jutta Laroche sich so großer Beliebtheit erfreut. Das Buch hat es verdient eine weite Verbreitung zu finden, ist es doch von seiner literarischen Qualität mit Felx Dahns "Kampf um Rom" vergleichbar.
Helmut Prodinger
Beiträge: 248
Registriert: 14.5.2004, 19:13

Re: Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Beitrag von Helmut Prodinger » 6.10.2009, 18:08

[quote]Das Buch hat es verdient eine weite Verbreitung zu finden, ist es doch von seiner literarischen Qualität mit Felx Dahns "Kampf um Rom" vergleichbar.
[/quote]

Na, dann! Ein Kampf um Rom ist wirklich stark, und auch Arno Schmidt nannte es oft, insbesondere den schwarzen Teja.
Ich kenne einige Roman von Felix Dahn, zum Beispiel den Julian Apostata. Er (FD) war sehr populaer, wie sein Kollege
Georg Ebers, den heute nicht mehr viele kennen. In einer europaeischen Stadt, in der ich manchmal bin, fuer jeweils einen Monat oder so, geh' ich oft am Felix-Dahn-Platz vorbei. Die etwas dickschaedligen Einheimischen haben natuerlich keine
Ahnung, wer das war.
reinhardhh
Beiträge: 66
Registriert: 16.7.2004, 14:36

Re: Jutta Laroches neuer Roman: Arminius Fürst der Cherusker

Beitrag von reinhardhh » 17.10.2009, 11:54

Die Nachauflage ist ausgeliefert worden. Ab sofort ist der Roman nicht nur in den Museumsshops von Haltern und Kalkriese sondern wieder überall lieferbar
Antworten