KMG Mitgliederverzeichnis

Antworten
Thomas Math
Beiträge: 1620
Registriert: 4.7.2006, 18:23
Wohnort: Minnesota USA

KMG Mitgliederverzeichnis

Beitrag von Thomas Math » 19.9.2006, 15:45

Gibt's eigentlich mal wieder ein KMG Mitgliederverzeichnis ?
Es gab mal eins in den 80er Jahren und seitdem nicht mehr.
Um Druckkosten zu sparen,waere auch ein online Verzeichnis moeglich.
Ich gehoere mehreren wissenschaftlichen Fachgesellschaften an und jede hat natuerlich ein online Verzeichnis.Wo liegt das Problem bei der KMG ?
Werner Fleischer

Beitrag von Werner Fleischer » 19.9.2006, 18:24

Wie sieht das eigentlich mit dem Datenschutz aus. Haben die Mitglieder der KMG alle ihre Unterschrift gegeben, daß ein solches Mitgliederverzeichnis in gedruckter Form oder als Onlineausgabe veröffentlicht werden kann?
Thomas Math
Beiträge: 1620
Registriert: 4.7.2006, 18:23
Wohnort: Minnesota USA

Beitrag von Thomas Math » 19.9.2006, 19:22

Hab ich ganz vergessen,die deutsche Obsession mit dem Datenschutz.
Werner Fleischer

Beitrag von Werner Fleischer » 19.9.2006, 19:27

Ich halte den Datenschutz für einen grossen Gewinn für unsere Gesellschaft. Ich möchte einfach nicht das 2000 Mitglieder der KMG, der Perry Rhodan Fanzentrale, oder anderer Vereine und Parteien alle meine persönlichen Daten lesen können.
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Beitrag von Kurt Altherr » 19.9.2006, 19:52

Hallo Herr Math,

in der Tat ist der Datenschutz in Deutschland sehr ausgeprägt und etwas überzogen, da stimme ich Ihnen völlig zu.

Aber etwas vom eigentlichen Thread abschweifend, kurz zu einem Thema, das sicherlich Karl May auch interessiert hätte, vielleicht hat er sogar davon gewusst.

Liegt in der Nähe ihrer Heimatstadt auch Kensington, wo 1898 der historisch umstrittene "Runenstein von Kensington" gefunden wurde? Er ist ja wohl eine Fälschung, kann aber für das Identitätsbewußtsein der Amerikaner nicht unterschätzt werden.

Wie beurteilen Sie den Runenstein von Kensington?

Viele Grüße nach Minnesota
Kurt Altherr
Benutzeravatar
giesbert
Beiträge: 623
Registriert: 13.5.2004, 10:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von giesbert » 19.9.2006, 21:30

KMG, Datenschutz und Runensteine: Ein klarer Falls für den "Saloon": Wohin ich dieses Thema jetzt auch mal verschiebe.
Thomas Math
Beiträge: 1620
Registriert: 4.7.2006, 18:23
Wohnort: Minnesota USA

Beitrag von Thomas Math » 19.9.2006, 22:06

Schon amuesant zu sehn wohin so manche Diskussion driftet.
Kensington ist ein gottverlassenes Kaff in northwestern MN ungefaehr 200 KM enfernt von meinem Wohnort mit ungefaehr 200 Einwohnern.
Von den entsprechenden Runen habe ich noch nie gehoert,ein befreundeter Historiker von der hiesigen Uni mit dem ich zufaellig Mittagessen war,meinte die waeren eh falsch (ie fabriziert) und niemand abgesehen von ein paar Spinnern naehme die erst.
Was die mit dem "Identitaetsbewusstsein der Amerikaner" zu tun haben,entzieht sich mir.

Aber jetzt zurueck zum Mitgliederverzeichnis,soviel ich weiss gibt es andere Vereine auch in D mit Verzeichnissen.Der Datenschutz allein kanns dann wohl nicht sein,oder ?
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/