altfränkisch

Antworten
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6820
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

altfränkisch

Beitrag von rodger » 24.9.2019, 12:10

Eben las ich in Carlos Bakers "Ernest Hemingway, der Schriftsteller und sein Werk", Contessa Renata (in "Über den Fluß und in die Wälder") sei "eine Spur altfränkischer Weisheit eigen".
Dazu fiel mir ein daß wir hier im Forum seinerzeit uns mal zum Begriff "altfränkisch" ausgelassen haben, und daß das nicht geographisch gemeint sein muß.
Da haben wir's wieder.

:D
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/