In welcher Nummer der GW wohnst du?

Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6822
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von rodger » 27.2.2011, 11:21

giesbert hat geschrieben:"Der Löwe der Blutrache".
Hm ... also bei der Kastner-Rezension hatte ich nicht den Eindruck ...

:mrgreen:
Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 888
Registriert: 13.11.2004, 13:50
Wohnort: Nürnberg

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von Helmut » 27.2.2011, 18:36

Wenn ich das so bei mir nachvollziehe:
"Von Bagdad nach Stambul"
Viermal "Allah il Allah" oder sechsmal "Der blaurote Methusalem"
"Durchs wilde Kurdistan"
"Ich"
"Der Schut"
"Ich"
"Weihnacht!"
und wie schon erwähnt "Orangen und Datteln"

Also, eindeutig eine Bevorzugung des Orients.

Helmut
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6822
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von rodger » 27.2.2011, 18:41

Er will es nicht wahrhaben, daß es [mittlerweile] Sand des Verderbens heißt, er will einfach nicht ...

:mrgreen:
Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 888
Registriert: 13.11.2004, 13:50
Wohnort: Nürnberg

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von Helmut » 27.2.2011, 18:44

Ich wohne halt nun mal lieber bei "Orangen und Datteln" als im (schauder) "Sand des Verderbens".
(So einfach ist das manchmal.)

Helmut
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6822
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von rodger » 27.2.2011, 18:45

Helmut hat geschrieben:Viermal "Allah il Allah"

Der Zeit weit voraus [seinerzeit] ...

:mrgreen:

(Ich hätte neulich, als mir an einer Kreuzung in Köln der Mund offen stehen blieb, vielleicht mal nach den Hausnummern gucken können ...)
"Durchs wilde Kurdistan"
"Ich"
"Der Schut"
"Ich"
"Weihnacht!"
Das klingt wie ein Dialog in Sachen heftiger Auseinandersetzung mit sich selbst ...

:mrgreen:
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6822
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von rodger » 27.2.2011, 18:48

Helmut hat geschrieben:Ich wohne halt nun mal lieber bei "Orangen und Datteln" als im (schauder) "Sand des Verderbens".
(So einfach ist das manchmal.)
Nichts anderes hab' ich geschrieben ...

:lol:

(Also ICH mag meinen Humor ...)
Zwockel

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von Zwockel » 27.2.2011, 19:00

Dieser Thread ist sowas von dämlich und zeigt einmal mehr wie seltsam die Karl-May-Szene gestrickt ist. :roll:
Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 888
Registriert: 13.11.2004, 13:50
Wohnort: Nürnberg

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von Helmut » 27.2.2011, 19:21

Zwockel hat geschrieben:Dieser Thread ist sowas von dämlich und zeigt einmal mehr wie seltsam die Karl-May-Szene gestrickt ist. :roll:
Durch diesen Beitrag wird der Thread ja sowas von aufgewertet.
:lol:

Helmut
markus
Beiträge: 3193
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krefeld

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von markus » 28.2.2011, 8:51

Zwockel hat geschrieben:Dieser Thread ist sowas von dämlich und zeigt einmal mehr wie seltsam die Karl-May-Szene gestrickt ist. :roll:
Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen. Alle die in diesem Thread bisher geschrieben haben sind sowas von dämlich und seltsam gestrickt. Ausnahmslos.
Dernen
Beiträge: 524
Registriert: 8.6.2005, 22:53

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von Dernen » 28.2.2011, 9:15

markus hat geschrieben:
Zwockel hat geschrieben:Dieser Thread ist sowas von dämlich und zeigt einmal mehr wie seltsam die Karl-May-Szene gestrickt ist. :roll:
Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen. Alle die in diesem Thread bisher geschrieben haben sind sowas von dämlich und seltsam gestrickt. Ausnahmslos.
Genau. Und da will ich doch gerne dabei sei. - Demnächst geht es übrigens nach 30 Jahre "Der Schut" in "Die Felsenburg". Finde ich nur konsequent. Die allererste Adresse war übrigens "Der Weg nach Waterloo", ein (wenigstens für mich) sehr passender Einstieg ins Leben.
Benutzeravatar
Tobias K.
Beiträge: 201
Registriert: 16.6.2010, 14:21
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von Tobias K. » 28.2.2011, 12:29

Viermal Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld II?

Oder durch die Wüste bis zu den Trümmern von Babylon unter Umgehung des Sand des Verderbens? =)
Zwockel hat geschrieben:Dieser Thread ist sowas von dämlich und zeigt einmal mehr wie seltsam die Karl-May-Szene gestrickt ist. :roll:
Lieber seltsam gestrickt als schief gewickelt.
Zuletzt geändert von Tobias K. am 28.2.2011, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
"So scheint mein Rohr besser zu sein als das Eurige, obgleich es viel kleiner ist."
[Der Schatz im Silbersee, 217.]

"Der Deutsche pflegt zwar albern, aber auch ehrlich zu sein."
[Der Sohn des Bärenjägers, 508.]
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6822
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von rodger » 28.2.2011, 12:32

Nicht alles so negativ sehen, Rolf. Ich halluziniere soeben "Locker vom Hocker und unter den Teppich", Band 90, mit zeitgeistgemäß dumm oberflächlichen Sprüchen. Ausgesucht von diesem und jenem.

:wink:
markus
Beiträge: 3193
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krefeld

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von markus » 1.12.2019, 0:40

Na hat sich was geändert oder wer hat noch nicht? Bei mir ist es immer noch Band 22 „Satan und Ischariot“ :biggrin:
Nina Krause
Beiträge: 86
Registriert: 20.9.2019, 19:43

Re: In welcher Nummer der GW wohnst du?

Beitrag von Nina Krause » 1.12.2019, 12:57

Bei mir ist es der Band "Am stillen Ozean".
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/