Epoche?

marlies

Beitrag von marlies » 19.5.2007, 9:42

uebersetzen verfaelscht, da man nicht mehr einen Baum, sondern einen tree hat, nicht einmal Grossschreibung bleibt. Selbst einen Fluechtigkeitsfehler mit uebersetzen wuerde NICHT den gleichen Fehler ergeben.
Nur Deutsch ist Deutsch.
Addendum ... wobei mich die Deutschen post-1912 versionen nix angehen; und May's Deutsch korrigiere ich auch nicht, das kann ruhig so bleiben wie es ist, fuer alle Ewigkeit. Ich muss mich nur um mein Englisch kuemmern - dass es lesbar ist :twisted: :lol: :twisted:
2tes Addendum ... Hemingway auf Deutsch lesen gibt Dir auch nicht den 'wahren' Hemingway.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6764
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von rodger » 19.5.2007, 11:40

Hemingway auf Deutsch lesen gibt Dir auch nicht den 'wahren' Hemingway.
Klar. Es ging mir auch nicht um Übersetzungen. Die sind, zwangsläufig, immer ein Kompromiß.
marlies

Beitrag von marlies » 19.5.2007, 12:43

na also ... :twisted: :lol: :twisted: 'schrecklich' <Kunz Mordkommission, Wien>
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/