KMG Nachfolge

Thomas Math
Beiträge: 1620
Registriert: 4.7.2006, 18:23
Wohnort: Minnesota USA

Beitrag von Thomas Math » 22.7.2006, 8:02

Ehrlich gesagt,habe ich mich ein wenig gewundert,dass sie aus der KMG ausgetreten sind Herr Altherr.Ihren Posts nach zu urteilen,habe ich sie als ein besonders aktives Mitglied eingeschaetzt.

Apropos weiss jemand in dieser Runde,warum die KMG kein Mitgliederverzeichnis mehr publiziert ?

Das Karl-May-Museum kenne ich nur von seiner online Praesenz,obwohl ich einmal im Jahr nach D komme,hat es zeitlich nie zu einem Trip nach Sachsen gereicht.
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Beitrag von Kurt Altherr » 22.7.2006, 9:38

Hallo Herr Math,

ich bin eigentlich aus der KMG ausgetreten, weil mir in der Zeit meiner Mitgliedschaft keine aktive Betätigung möglich war und mir nur das zahlen von Mitgliedsbeiträgen effektiv zu wenig war. Trotz dieser Tatsache habe ich aber der KMG gegenüber eine durchaus positive Einstellung.

So habe ich in Sachen Karl May andere Prioritäten gesetzt, zumal eine aktive Unterstützung des Karl-May-Museums in Radebeul mir ungleich wichtiger ist.

Viele Grüße
Kurt Altherr
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/