Winterschlußverkauf (So laßt uns denn ...)

Antworten
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6764
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Winterschlußverkauf (So laßt uns denn ...)

Beitrag von rodger » 16.12.2009, 19:14

http://www.taz.de/1/leben/kuenste/artik ... dilettant/

Ich kann mich ("reaktionstechnisch") nicht recht entscheiden ...

Variante 1

Verheerend ... (dezenter Räusperer ...)

"[...] ausführlich die Wahrheit zu sagen, verhindert [...] das Strafgesetz" ...

(Hans Wollschläger)

Abgesehen davon, daß ich, einem une-dit zufolge, ja eh gar nichts anderes kann als zitieren, diesmal mag ich auch gar nicht ...

*

Variante 2

So sind die Brüder halt heute des öfteren, nicht nur in Leipzig oder Berlin: locker-flockig, oberflächlich, ahnungslos ... aber das hindert die Allgemeinheit nicht, sie zu goutieren ... und auch aus der [Pseudo -] May – Szene kommt freundschaftliches Schulterklopfen (begleitet gleichsam von innerlichem wie gelegentlich auch zusätzlich äußerlichem unbeholfen dummen Grinsen), Substanz zählt nicht mehr, Hauptsache, einer „macht was“ (Öffentlichkeitsarbeit ... pshaw) Und so wird unser Autor verraten & verkauft ...

Es graust einen. Nein, lieber Herr Liebermann, soviel kann man wirklich nicht essen ... Schwab, Willemsen, Musicalschwachsinn, alles die gleiche Chose, sie verstehen’s nicht, also machen sie sich lustig, und kommen auch noch gut damit an, weil die anderen Rindviecher und Idioten (Zitat Sascha Schneider. Ich hab’ nichts gesagt ...) es halt auch nicht verstehen ...

*

8)

(ganz [resignativ-]entspannt. Die Leut' wittern ja immer gleich so etwas wie einen rasenden Berserker hinter solchen Zeilen, weil sie offenbar keine anderen Schubladen verfügbar haben ...)
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6764
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Winterschlußverkauf (So laßt uns denn ...)

Beitrag von rodger » 20.12.2009, 12:25

Mittlerweile mußte ich meine durchaus voreilige Spontan-Einschätzung Herrn Grebes revidieren (aufgrund eines Videos, das mir nicht mehr so recht aus dem Kopf geht bzw. immer mal wieder darin aufkreuzt ... (82 % ... die Spiegel-Umfrage ...) Der Mann ist offenbar weder dumm oder oberflächlich noch unsympathisch, dazu in interessanter Weise abgründig & begabt ...).

Aber mit Karl May hat er sich wirklich den Falschen ausgesucht für seine Ablästereien.

:wink:
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Winterschlußverkauf (So laßt uns denn ...)

Beitrag von markus » 21.12.2009, 0:04

Der Inhalt mag durchaus nicht dumm sein, das will ich gar nicht bestreiten. Habe noch nicht viel von Grebe gesehen, aber ich kanns mir vorstellen daß der Inhalt gut ist. Aber abgesehen vom Inhalt trifft seine Darbietung nicht eben meinen Geschmack. Ich mag Kabarett. Aber da muß für mich Inhalt und Verpackung/Darbietung miteinander harmonieren. Diese Harmonie finde ich bei Karl May.

Und ich stimme mit Rüdiger insofern überein, daß er sich mit unseren Mayster den falschen ausgesucht hat, nicht weil May unantastbar ist (Blasphemie usw.), denn das ist er beileibe nicht (er war auch nur ein Mensch), sondern weil Grebe im Interview eine Menge Blödsinn geredet hat, der einem schon förmlich ins Gesicht springt.

:)
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/