Sonderausstellung von Torsten Hermann

Antworten
Benutzeravatar
Redaktion
Administrator
Beiträge: 139
Registriert: 8.5.2004, 19:48
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal und Radebeul
Kontaktdaten:

Sonderausstellung von Torsten Hermann

Beitrag von Redaktion » 10.12.2008, 22:39

Aus der aktuellen Ausgabe des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹ Nr. 11:

»Nach Karl Mays Verfügung hat die von seiner Frau Klara gegründete Stiftung es sich zum Ziel gesetzt, begabte, junge Künstler zu fördern und zu unterstützen. In diesem Sinne möchte der Beobachter an der Elbe Torsten Hermann als bedeutenden Maler einer breiten Öffentlichkeit vorstellen, der entsprechend der Satzung der Karl-May-Stiftung – das Andenken an den Schriftsteller und seine Werke, deren erzieherische Absicht der Ausbreitung von Toleranz, Völkerverständigung und Friedensliebe galt, zu erhalten und zu pflegen – ein großes Potential vorweisen kann.«
http://www.karl-may-grundschule.de/pdf/beobachter11.pdf

Die Ausstellung des talentierten Malers ist vom 1. Dezember 2008 bis zum 3. Februar 2009 in den Räumen der »Villa Bärenfett« in Radebeul zu sehen.

Elmar Elbs, der Leiter der Schweizer Karl-May-Freunde, hat uns seine ersten Eindrücke in einer pdf-Datei mitgeteilt:
http://www.karl-may-stiftung.de/diskuss ... .12.08.pdf
Antworten

Zurück zu „Karl-May-Stiftung / Karl-May-Museum / Förderverein Karl-May-Museum Radebeul e. V.“