Die Suche ergab 465 Treffer

von Rene Grießbach
30.11.2016, 23:24
Forum: Der Saloon
Thema: Rodger hat Geburtstag...
Antworten: 102
Zugriffe: 29467

Re: Rodger hat Geburtstag...

Zu später Stund
tu ich jetzt kund
ich schließ mich an und wünsch dem rodger Wick
zum Ehrentage alles Gute und jede Menge Glick
:D
von Rene Grießbach
9.11.2016, 13:16
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Einer der stärkeren Auftritte ...
Antworten: 6
Zugriffe: 2370

Re: Einer der stärkeren Auftritte ...

rodger hat geschrieben:Sag' ich doch ... Du warst sogar in einem Thread beteiligt, in dem die ganze Clownangelegenheit zitiert wurde. Guckst Du hier

http://www.karl-may-magazin.de/forum/vi ... Volksmusik

:D

Aua ... :oops: :mrgreen:
von Rene Grießbach
8.11.2016, 19:46
Forum: Der Saloon
Thema: Rote Reihe Band 35 Weltenbummler erschienen
Antworten: 1
Zugriffe: 1537

Re: Rote Reihe Band 35 Weltenbummler erschienen

reinhardhh hat geschrieben:die Vorgeschichte zu Karl Mays großem Kolportageroman "Deutsche Herzen - Deutsche Helden"
Hört sich interessant an, immerhin ist ja DH-DH ein Roman mit vielen ungelösten Fragen :D
von Rene Grießbach
8.11.2016, 19:42
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Einer der stärkeren Auftritte ...
Antworten: 6
Zugriffe: 2370

Re: Einer der stärkeren Auftritte ...

rodger hat geschrieben:immerhin mal überhaupt eine Reaktion in diesen verschlafenen Foren
Nun ja, ein Kommentar nach dem Motto "von Pierre Brice und der Sache mit dem Clown", da hab ich noch gar nichts gewusst", wäre ja auf deine Anfrage nicht wirklich der Bringer gewesen :wink:
von Rene Grießbach
8.11.2016, 19:30
Forum: Seine Biografie – 1842-1912
Thema: Ehrenmitglied im Gesangsverein?
Antworten: 8
Zugriffe: 2961

Re: Ehrenmitglied im Gesangsverein?

vom Gebell ihres Hundes terrorisiert Nun ja, einen Hund hatte Karl May ja auch, später sogar zwei. Und der eine, der mir gerade einfällt, das ist der, der mit seinem heftigen Gebell einen nächtlichen Einbrecher, als Karl und Emma friedlich schliefen, aus der Villa Agnes in Radebeul-Niederlößnitz ve...
von Rene Grießbach
7.11.2016, 21:41
Forum: Seine Biografie – 1842-1912
Thema: Ehrenmitglied im Gesangsverein?
Antworten: 8
Zugriffe: 2961

Ehrenmitglied im Gesangsverein?

In "Satan und Ischariot", Band 2 schildert uns Karl May, wie Winnetou nach Dresden kommt, um dort seinen Blutsbruder aufzusuchen. Karl May schreibt, dass er dort wöchentlich im Gesangsverein ist und dort sogar Ehrenmitglied sei. Bin mir grad unsicher - ist die Mitgliedschaft in einem Dresdner Gesang...
von Rene Grießbach
13.10.2016, 21:22
Forum: Der Saloon
Thema: Goethe auf der Freilichtbühne
Antworten: 18
Zugriffe: 4923

Re: Goethe auf der Freilichtbühne

Die Überschrift "Goethe auf der Freilichtbühne" verursachte in mir gerade eine sehr angenehme Erinnerung, nämlich die an eine Freilichtbühnenaufführung vor ein paar Jahren am Rande von Dresden. Die von Laiendarstellern bespielt wird, jedes Jahr am letzten Wochenende vor den Sommerferien. Vor zwei od...
von Rene Grießbach
14.8.2016, 21:19
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Hermann Kant verstorben
Antworten: 0
Zugriffe: 1422

Hermann Kant verstorben

Der Schriftsteller Hermann Kant ist im Alter von 90 Jahren verstorben. 1965 erschien sein Roman "Die Aula". In diesem Roman fand er u.a. würdigende Worte für Karl May, knapp 20 Jahre, bevor dessen Werke in der DDR wieder veröffentlicht wurden: "O herrlicher sächsischer Lügenbold, gepriesen sei dein ...
von Rene Grießbach
16.6.2016, 23:07
Forum: Allgemeine Themen
Thema: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft
Antworten: 93
Zugriffe: 20112

Re: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft

Zuletzt noch eine sehr persönliche Bemerkung: WARUM ist mir eine Ewigkeitsperspektive für die individuelle Person so wichtig? Es sind im Wesentlichen drei Gründe. Erstens: Wenn der Tod das absolute Ende der Person wäre, dann wäre am Ende alles vergeblich und das Leben wäre – aus meiner Sicht – sinn...
von Rene Grießbach
12.6.2016, 10:04
Forum: Allgemeine Informationen
Thema: Bescherung war
Antworten: 19
Zugriffe: 6304

Re: Bescherung war

Aber wie kommt es zu so einer (...) Entscheidung ? Hierzu kann ich auch nichts sagen, weil nicht in Bamberg dabei gewesen. Vielleicht äußert sich ja eine/r der Telnehmer/innen des Kongresses noch mal dazu. (Hab zwar von dem einen oder andern Teilnehmer mündliche Aussagen dazu, aber da kann ich mich...
von Rene Grießbach
11.6.2016, 23:51
Forum: Allgemeine Informationen
Thema: Bescherung war
Antworten: 19
Zugriffe: 6304

Re: Bescherung war

Richtig informiert wurde darüber schon. In den KMG-Nachrichten Nr. 186 / Dezember 2015, auf Seite 2 Dort steht geschrieben: Die Bamberger Mitgliederversammlung hat auch eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrags ab 1.1.2016 jährlich gebilligt. Dabei gingen unsere generösen Mitglieder über den Vorschlag des...
von Rene Grießbach
10.6.2016, 18:07
Forum: Allgemeine Themen
Thema: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft
Antworten: 93
Zugriffe: 20112

Re: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft

der Mensch liebt und ehrt den Menschen, solange er ihn nicht zu beurteilen vermag, und die Sehnsucht ist ein Erzeugnis mangelhafter Erkenntnis (aus Thomas Manns "Tod in Venedig") nunja, dieses Zitat wäre es ja fast schon wert, gesondert diskutiert zu werden (da ich "Unsterbliche Paare" nur aus rodg...
von Rene Grießbach
6.6.2016, 19:58
Forum: Spätwerk
Thema: Stelle bei Ibsen / 'Himmelsgedanken'
Antworten: 21
Zugriffe: 6380

Re: Stelle bei Ibsen / 'Himmelsgedanken'

rodger hat geschrieben:... und Öffentlichkeit Öffentlichkeit sein läßt.
Was für einen im Licht der Öffentlichkeit stehenden Menschen schlecht machbar sein dürfte :wink:
von Rene Grießbach
5.6.2016, 20:39
Forum: Spätwerk
Thema: Stelle bei Ibsen / 'Himmelsgedanken'
Antworten: 21
Zugriffe: 6380

Re: Stelle bei Ibsen / 'Himmelsgedanken'

Spätestens seit 'Am Jenseits' zertrümmerte May ganz bewusst und gezielt sein eigenes Ego. Für den Prozess der Selbstkritik und der Selbstfindung brauchte er also nicht die Polemiker Cardauns usw. Deren Attacken gegen May waren z.T. so ungerecht und so maßlos übertrieben, dass May sie nicht als hilf...
von Rene Grießbach
12.5.2016, 20:12
Forum: Wirkungsgeschichte
Thema: May-Monographie von Peter Hofmann
Antworten: 51
Zugriffe: 13174

Re: May-Monographie von Peter Hofmann

War es nicht auch Karl May, der (und nicht nur er) vertreten hat, dass es darum geht, aus allen Kulturen, und damit auch aus allen Religionen, das Gute zu nehmen und zusammenzuführen? (Ist jetzt von mir frei wiedergegeben, müsste aus "Und Friede auf Erden" und dort konkret durch die beiden Chinesen ...