Die Suche ergab 65 Treffer

von WalterJoergLangbein
13.8.2008, 6:15
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: "Der schwarze Mustang" mit Zeilenzählern
Antworten: 53
Zugriffe: 34553

Re: "Der schwarze Mustang" mit Zeilenzählern

Gern schließe ich mich Ralf Harder voll und ganz an: "Der schwarze Mustang" ist ein wirklich wunderbares Buch geworden und genügt höchsten Anforderungen. Ich bin begeistert und hoffe nun noch mehr, daß die HKA so weitergeführt wird, und das möglichst zügig.

Walter
von WalterJoergLangbein
6.8.2008, 7:30
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: "Der schwarze Mustang" mit Zeilenzählern
Antworten: 53
Zugriffe: 34553

Re: "Der schwarze Mustang" mit Zeilenzählern

Gestern Abend habe ich genussvoll im "Schwarzen Mustang" geblättert und gelesen... das war eine Freude! Ganz, ganz lieben Dank! Die Ausgaben von Haffmanns von "Das Vermächtnis des Inka", "Winnetou I" und "Winnetou 2" gefallen mir vom äußeren Erscheinungsbild nicht besonders, deshalb habe ich mich sc...
von WalterJoergLangbein
5.8.2008, 13:10
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: "Der schwarze Mustang" mit Zeilenzählern
Antworten: 53
Zugriffe: 34553

Re: "Der schwarze Mustang" mit Zeilenzählern

Zu meiner großen Freude traf heute "Der schwarze Mustang" hier ein. Ich bin sehr glücklich, weil die "HKA" nun fortgeführt wird und hoffe sehr, daß schon recht bald weitere Bände erscheinen werden. Zu den Zeilenzählern: Obwohl mir die Bücher ohne Zeilenzähler eigentlich lieber wären, stören sie mich...
von WalterJoergLangbein
2.8.2008, 9:45
Forum: Karl May Haus – Geburtshaus in Hohenstein-Ernstthal / Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.
Thema: Mit offenen Karten
Antworten: 12
Zugriffe: 12364

Re: Mit offenen Karten

Lieber Vorredner, ich denke, wir werden uns nicht wirklich einigen. Macht ja nichts, ansonsten vertragen wir uns ja schon. Nach meinem Empfinden wird Karl May zu vordergründig als Kleinkrimineller geschildert, der in den Verdacht geriet ein Sittenstrolch und Mörder zu sein. Ich jedenfalls vermag auf...
von WalterJoergLangbein
2.8.2008, 9:16
Forum: Karl May Haus – Geburtshaus in Hohenstein-Ernstthal / Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.
Thema: Mit offenen Karten
Antworten: 12
Zugriffe: 12364

Re: Mit offenen Karten

Ich finde in erster Linie nur negative Vorurteile. Das Werk kommt zu kurz. Relativ ausführlich ist der Hinweis, was Karl May angeblich war. Gerade bei der Kürze sollte nicht die eine oder die andere Seite übertrieben werden.

Walter
von WalterJoergLangbein
2.8.2008, 8:08
Forum: Karl May Haus – Geburtshaus in Hohenstein-Ernstthal / Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.
Thema: Mit offenen Karten
Antworten: 12
Zugriffe: 12364

Re: Mit offenen Karten

Für meinen Geschmack ist der Minitext über Karl May tendenziös negativ und zu wenig ausgewogen.

Walter
von WalterJoergLangbein
2.8.2008, 6:47
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: Der schwarze Mustang – Auslieferung
Antworten: 22
Zugriffe: 15242

Re: Der schwarze Mustang – Auslieferung

Hallo Günther, danke für Deine ausgührliche Antwort. Ich stimme Dir vollkommen zu. "Das Vermächtnis des Inka" und "Winnetou I und II" in der gebundenen Ausgabe von Haffmans passt vom äußeren Erscheinungsbild (glänzender Schutzumschlag) nicht zum Gesamtbild, da hätte ich schon gern Neuausgaben im Rah...
von WalterJoergLangbein
1.8.2008, 19:46
Forum: Karl May Haus – Geburtshaus in Hohenstein-Ernstthal / Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.
Thema: Mit offenen Karten
Antworten: 12
Zugriffe: 12364

Re: Mit offenen Karten

Ein jämmerlicher Text, mehr als nur tendenziös negativ.. Einfach erbärmlich! Ahnungslosigkeit oder Abneigung gegen Karl May?

Walter
von WalterJoergLangbein
1.8.2008, 13:51
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: Der schwarze Mustang – Auslieferung
Antworten: 22
Zugriffe: 15242

Daher beziehe ich die HKA im Abo

Die HKA war von Anfang an wohl eher etwas für eingefleischte Karl-May-Fans. Große Auflagen waren und sind nicht zu erwarten. Ich habe mich dazu entschlossen, die HKA im Abo komplett zu beziehen. Jeder Abonnent gibt dem Verlag ein kleines Stückchen mehr Sicherheit. Ich bin davon überzeugt, daß die HK...
von WalterJoergLangbein
30.7.2008, 17:16
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: Der schwarze Mustang – Auslieferung
Antworten: 22
Zugriffe: 15242

Re: Der schwarze Mustang – Auslieferung

Das ist ja sehr erfreulich! Ich kann es kaum erwarten, endlich wieder einen neuen Band der HKA in den Händen halten und genussvoll darin lesen zu dürfen! Ich habe die HKA in der gebundenen Ausgabe von Anfang an im Bo bezogen, habe sie also bislang komplett.. und hoffe, daß ich sie auch einmal komple...
von WalterJoergLangbein
8.6.2008, 19:43
Forum: Seine Biografie – 1842-1912
Thema: English Karl May biography
Antworten: 51
Zugriffe: 30369

Viel Erfolg!

Marlies! Diesem wunderbaren und wichtigen Werk über "unseren" Karl May wünsche ich von ganzem Herzen den verdienten großen Erfolg! Ich bin sicher, daß es so manchen Karl-May-Freund gewinnen wird, auch in Gefilden vern von Karl Mays Heimat! Jetzt freue ich mich schon sehr auf die gedruckte Fassung, n...
von WalterJoergLangbein
8.6.2008, 19:24
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: "Der schwarze Mustang" mit Zeilenzählern
Antworten: 53
Zugriffe: 34553

Hauptsache, es geht weiter

Die bisherige HKA habe ich komplett in der gebundenen Ausgabe: mein Abo läuft weiter. Ob mit oder ohne Zeilenzählung.. ich hoffe, daß es jetzt mit der KKA nun zügig weiter geht und möglichst rasch alle Bände erscheinen werden. Ich bin fast 54 und würde gern zu Lebzeiten die HKA mein Eigen nennen kön...
von WalterJoergLangbein
30.4.2008, 17:48
Forum: Der Saloon
Thema: Urin in Mays Werk
Antworten: 19
Zugriffe: 11137

Thermopapier...

Offenbar handelt es sich bei dem von Marlies erwähnten Papier in den Kassen um Thermopapier. Es gab auch Fax-Maschinen mit Thermopapier auf Rollen. Wenn so ein Fax hellen Licht ausgesetzt war, dann verwandelte sich die Beschriftung darauf auch in eine Art Geheimschrift... O je, wo mag uns dieser Thr...
von WalterJoergLangbein
29.4.2008, 20:25
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Karl May und Superman
Antworten: 11
Zugriffe: 6037

Old Shatterhand...

Old Shatterhand hat es da ja auch leichter als Superman. Superman ist ein Außerirdischer und möchte als Mensch unter Menschen leben. Spiderman ist eine Art Mutation, möchte ebenfalls als Mensch unter Menschen leben. Wo ich eine (gewisse) Parallele sehe, und man möge mir dies bitte nicht als Rechthab...