Die Suche ergab 59 Treffer

von StefanS
26.8.2007, 16:00
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo Dirk, nach zwei Wochen internetfreien Urlaubs bin ich auch wieder zu Hause angekommen und kann mich wieder in alle möglichen Diskussionen einmischen. Zu den unterschiedlichen Deckelbildern der von dir genannten Bände habe ich eine Theorie, nämlich folgende: Der KMV plante vielleicht Neuauflage...
von StefanS
10.8.2007, 20:30
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo Dirk! Ich bin mir noch nicht einmal so sicher, ob es nicht doch irgendeinen Band gibt, welcher in allen drei Varianten erschienen ist. Gut möglich wäre dies meines Erachtens bei "Cheyenne", "Das blutige Blockhaus" oder "Der Letzte der Kaziken". Diese drei genannten Bücher haben übrigens alle e...
von StefanS
9.8.2007, 11:35
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Guten Morgen zusammen, bei meiner Recherche nach den Subvarianten der roten Reihe bin ich bisher zu folgenden Ergebnissen gelangt: (U=ungewachst, G=gewachst, W=ungewachst mit Weltkugel) Nena Sahib I-II: G Die Abenteurer/Goldfieber: G Goldschiff und Vulkan: G Wir Seezigeuner I-III: G Der Klabauterman...
von StefanS
8.8.2007, 20:31
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo Dirk, Herr Haug teilte mir vor zwei Jahren mit und Herr Hermesmeier hat mich auch noch einmal daran erinnert, dass die Bücher nach dem Druck nicht gänzlich sofort eingebunden wurden. Wahrscheinlich hat man von 3000 gedruckten Exemplaren erst einmal 1000 einen Buchdeckel verliehen. Wenn diese g...
von StefanS
7.8.2007, 21:44
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo, na ja, deine Theorie zur Weltkugel könnte natürlich stimmen, ich möchte dir aber auch meine erklären. Beweisen lässt sich leider sowieso nicht viel. Also: Ich gehe davon aus, dass der KMV frühestens 1967 die WdA-Bände optisch aufwerten wollte, um sie attraktiver zu machen. Deshalb ließ er all...
von StefanS
7.8.2007, 20:34
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo Dirk, vielleicht hast du mein Inserat auch gesehen, mithilfe dessen ich die gleichen Bücher wie du suche. Ich habe bis jetzt ebenfalls keine Antwort erhalten, was höchstwahrscheinlich an der Seltenheit der Bände liegt. Außerdem behandelt das Karl-May&Co.-Forum schwerpunktmäßig die Themenbereic...
von StefanS
6.8.2007, 16:37
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Danke! Ich habe übrigens gerade noch "Gold in New Frisco" ohne Weltkugel entdeckt, damit gibt es 2 neue Varianten.
von StefanS
6.8.2007, 12:35
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo! Vielen Dank für die Korrektur deiner Angaben. Da auch deine Ausgabe von "Der Letzte der Kaziken" gewachst ist, braucht Herr Leiner nicht mehr zu anworten; eine weitere Variante ist entdeckt. Bei diesem Band steht jetzt lediglich noch die Frage im Raume, ob es Exemplare mit der Weltkugel gibt....
von StefanS
5.8.2007, 19:56
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Noch einmal zur Sicherheit: "Der Letzte der Kaziken" besitzen Sie als gewachste Ausgabe?

Herzliche Grüße
Stefan Schawe
von StefanS
5.8.2007, 19:24
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Schade!
von StefanS
5.8.2007, 19:03
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Vielen Dank für die Antworten. An Dirk: Trägt dein Exemplar von "Das blutige Blockhaus" die Weltkugel auf dem Rücken? Wenn nicht, dann hätte ich mal wieder eine neue Variante entdeckt. Die Angelegenheit mit dem gewachsten und ungewachsten Leinen ist in der Tat sehr komplex, wobei noch hinzukommt, da...
von StefanS
4.8.2007, 15:28
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo zusammen! Die teuersten roten Bücher sind wirklich die von Robert Arden, Robert Kraft und Karl Reiche. Bände wie "Blockadebrecher" und "Der Klabautermann" haben bei ebay zuweilen schon die schwindelerregende Höhe von 130€ überschritten. Wenn ich mich recht erinnere, hat im letzten Jahr auch ei...
von StefanS
1.8.2007, 18:25
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

:o :arrow: :shock: :arrow: :lol:
von StefanS
31.7.2007, 20:45
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Oh, da habe ich mich anscheinend geirrt... :? Tja. Zu deinen Fragen weiß ich jedenfalls Antworten, bzw. Vermutungen: 1. Ob es bei allen Bänden mit dem Emblem zusätzlich die Parallelausgabe ohne dieses gegeben hat, ist mir leider unbekannt. Auf jeden Fall gibt es einige Titel, bei denen beide Ausgabe...
von StefanS
31.7.2007, 19:49
Forum: Moderne Abenteuerliteratur (ab 20. Jh.)
Thema: Welt der Abenteuer
Antworten: 122
Zugriffe: 91046

Hallo Herr Leiner! Vielen Dank, dass Sie Ihre Antwort wiederholt haben. Ich finde es sehr interessant, dass es auch von den ersten drei Pfeifer-Bänden nummerierte Exemplare gibt. Das bedeutet nämlich, dass der KMV nach Herausgabe des 4. Teils, dem ersten mit Bandnummer, auch die Bände 1-3 noch numme...