Wegweiser zum authentischen Karl May

     
       

Ich habe Korrekturen und Kürzungen nie geduldet. Der Leser soll mich so kennen lernen,
wie ich bin, mit allen Fehlern und Schwächen, nicht aber wie der Redakteur mich zustutzt.

  
Mays Wortschatz war bedeutend umfangreicher als manche Bearbeitungen vermuten lassen. Für all diejenigen, die sich näher mit diesem Thema befassen möchten, bietet die Homepage von Karlheinz Everts exzellente Informationen und bahnbrechende Forschungsergebnisse. Everts belegt exemplarisch, daß für wissenschaftliche Untersuchungen ausschließlich die ursprünglichen Textfassungen in Frage kommen. Mittlerweile gibt es eine stattliche Anzahl Faksimiledrucke, auf welche hier aufmerksam gemacht werden soll. Wer gern das ein oder andere Buch - falls noch lieferbar - erwerben möchte, kann dies auf unseren Internetseiten tun. Eine Bestellung im Tradingpost-Onlineshop dient dem Erhalt des Karl-May-Museums in Radebeul.
    


 

Reprints im Karl-May-Verlag Bamberg · Radebeul

Die Faksimiledrucke im Karl-May-Verlag sind eine verlegerische Glanzleistung. Sie zeichnen sich durch eine beeindruckende Detailtreue aus. Neben der dem Original völlig entsprechenden Faksimilierung der Texte (einschließlich Illustrationen) folgen die Bücher zudem in der äußeren Ausstattung bis in Einzelheiten den jeweiligen Vorlagen. Kenntnisreich sind darüber hinaus die teils umfangreichen Vor- und Nachworte des verstorbenen May-Verlegers Roland Schmid. In jüngster Zeit wird diese verdienstvolle Arbeit von Lothar und Bernhard Schmid fortgeführt.

 

Freiburger-Edition (1892-1910)
  

          Durch Wüste und Harem

          Durchs wilde Kurdistan

          Von Bagdad nach Stambul

          In den Schluchten des Balkan

          Durch das Land der Skipetaren

          Der Schut

          Winnetou I

          Winnetou II

          Winnetou III

          Orangen und Datteln

          Am Stillen Ocean

          Am Rio de la Plata

          In den Cordilleren

          Old Surehand I

          Old Surehand II

          Im Lande des Mahdi I

          Im Lande des Mahdi II

          Im Lande des Mahdi III

          Old Surehand III

          Satan und Ischariot I

          Satan und Ischariot II

          Satan und Ischariot III

          Auf fremden Pfaden

         "Weihnacht!"

          Am Jenseits

          Im Reiche des silbernen Löwen I

          Im Reiche des silbernen Löwen II

          Im Reiche des silbernen Löwen III

          Im Reiche des silbernen Löwen IV

          Und Friede auf Erden!

          Ardistan und Dschinnistan I

          Ardistan und Dschinnistan II

          Winnetou IV

 

Reprint-Edition der Stuttgarter Union-Bände (1890-1899)
  

          Der Sohn des Bärenjägers

          Der blau-rote Methusalem

          Der Schatz im Silbersee

          Der Ölprinz

          Die Sklavenkarawane

          Das Vermächtnis des Inka

          Der schwarze Mustang (als Abschlußband geplant)

 

Einzelausgaben

Im fernen Westen

Ausgabe Stuttgart 1879
 

Der Waldläufer

Ausgabe Stuttgart 1879
  

Die Rose von Kairwan

Ausgabe Osnabrück 1894
 

Et in terra pax

Reprint aus dem Sammelwerk China, Leipzig 1901
  

Winnetous Tod

   Ein Oelbrand, Stuttgart 1883

   Im "wilden Westen" Nordamerika’s, Köln 1883
  

Die Liebe des Ulanen

Ausgabe Dresden 1883-85
  

Deutsche Herzen - Deutsche Helden

Ausgabe Dresden 1885-88
  

Erzgebirgische Dorfgeschichten

Ausgabe Dresden-Niedersedlitz 1903

 

Prozeßschriften

Frau Pollmer

Handschrift-Faksimile (146 Folio-Seiten). Der gesamte Text auch in zeichengleich gesetzter Wiedergabe samt zahlreichen Bildern und anderen Dokumenten als Anhang.
  

Ein Schundverlag I/II

Privatdruck. Korrekturbogen aus den Jahren 1905 und 1909
  

An die 4. Strafkammer

Privatdruck. Schriftsatz vom Dezember 1911

  


    

Reprints bei der Olms Presse · Hildesheim · New York

Mit ihren bahnbrechenden Faksimiledrucken setzte die Olms Presse neue Akzente. Als Lokomotive trieb sie in den frühen siebziger Jahren die Reprint-Produktion unaufhörlich voran. Allen verantwortlichen Mitarbeitern - insbesondere Dr. Klaus Hoffmann - sei an dieser Stelle besonders herzlich gedankt. Nachfolgend eine Auswahl authentischer Erstdrucke:

Der verlorne Sohn oder der Fürst des Elends

Ausgabe Dresden 1884-86

Herausgeber: Klaus Hoffmann
  

Der Weg zum Glück

Ausgabe Dresden 1886-88

Herausgeber: Klaus Hoffmann
  

Schacht und Hütte

Vollreprint der von May redigierten Münchmeyer-Zeitschrift

Herausgeber: Klaus Hoffmann
  

Mein Leben und Streben

Selbstbiographie, Freiburg 1910

Dieser Band zeichnet sich durch eine subtile Betreuung des Herausgebers Hainer Plaul aus. Vorwort, Anmerkungen, Nachwort, Sach-, Personen und geographisches Namenregister bieten eine Fülle detaillierter Forschungsergebnisse. Ein unentbehrliches Grundlagenwerk!

  


 

Sonstige Verlagsunternehmen

Waldröschen oder die Rächerjagd rund um die Erde

Ausgabe Dresden 1882-84

Der Verlag "Edition Leipzig" existiert nicht mehr, somit ist auch dieser wichtige Reprint nicht mehr erhältlich.

    


   

Ein wohlgemeintes Wort

Frühe Texte aus dem "Neuen deutschen Reichsboten" 1872-1886
  

     Meine einstige Grabschrift

     Mein Liebchen

     Gerechter Tadel

     Im Seegerkasten

     Im Wasserständer

     Die beiden Nachtwächter

     Mein Elysium

     Ziege oder Bock

     Unter den Werbern

     Trost

     Der blinde Bergmann

     Ein wohlgemeintes Wort

     Ein Stücklein vom alten Dessauer

     Vom Tode erstanden

 

Gauke Verlag GmbH

Postfach 1320

D-24319 Lütjenburg

    


   

KARL-MAY-AUTOGRAPHIKA

Materialien aus dem Autographenarchiv der Karl-May-Gesellschaft

Herausgeber: Volker Griese

 

Herstellung und Vertrieb:

Ekkehard Bartsch

Postfach 1122

23781 Bad Segeberg

Antiquariat.Bartsch@t-online.de 

    


  

Karl Mays Werke - Historisch-kritische Ausgabe

Der Herausgeber Hermann Wiedenroth (vormals mit Hans Wollschläger) beabsichtigt eine Edition zu schaffen, die wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht wird, indem sie soweit möglich absolute Werktreue garantiert.

Mays Texte werden Buchstabe für Buchstabe in zeitgenössischer Orthographie und Interpunktion wiedergegeben. Ausschließlich Irrtümer der Schriftsetzer erfahren eine Korrektur. Darüber hinaus sollen Mays Schriften erstmals komplett mit allen vorhandenen Textvarianten als Gesamtausgabe vereinigt werden. Wer künftig ernsthaft May-Forschung betreiben will, kommt an dieser zuverlässigen Werkedition nicht vorbei!

Trotz finanzieller Risiken werden auch künftig neue Bände veröffentlicht, wobei ein Teil des Verkaufserlöses an die "Karl-May-Stiftung" abgeführt wird.

Ausführliche Informationen und Bestellmöglichkeit unter:

http://www.karl-may-stiftung.de/edition/index.html
http://www.karl-may-stiftung.de/tradingpost/index.html

    


   

Reprints der Karl-May-Gesellschaft

Annähernd jede Zeitschriften-Erstveröffentlichung Mays, dessen Arbeiten manchmal immens von den späteren Buchausgaben abweichen, konnten als Faksimiledrucke durch die KMG wieder aufgelegt werden. Teilweise vergriffen; nur für Mitglieder der Karl-May-Gesellschaft.

Deutscher Hausschatz

Band I: Der Mir von Dschinnistan

Band II: Der Scout / Deadly Dust

Band III: Giölgeda padishanün / Reise-Abenteuer in Kurdistan

Band IV: Todes-Karavane / Damaskus u. Baalbeck / Stambul / Ritt

Band V: Durch das Land der Skipetaren

Band VI: Lopez Jordan / Der Schatz der Inkas

Band VII: Der Mahdi / Im Sudan

Band VIII: Die Felsenburg

Band IX: Krüger Bei / Die Jagd auf den Millionendieb

Band X: Im Reiche des silbernen Löwen

Band XI: Kleinere Hausschatzerzählungen

       1. Three carde monte

       2. Unter Würgern

       3. Der Girl-Robber

       4. Der Boer van het Roer

       5. Der Ehri

       6. Ein Fürst des Schwindels

       7. Der Brodnik

       8. Der Kiang-lu

       9. Robert Surcouf

     10. Freuden und Leiden eines Vielgelesenen

  

Der Gute Kamerad

Band I: Der Sohn des Bärenjägers / Der Geist des Llano estakata

Band II: Kong-Kheou das Ehrenwort

Band III: Der Schatz im Silbersee

Band IV: Der Ölprinz

Band V: Die Sklavenkarawane

Band VI: Das Vermächtnis des Inka

Band VII: Der schwarze Mustang

       Im Anhang:

       1. Ibn el ‘amm

       2. Ein Prairiebrand

       3. Das Hamail

       4. Ein Phi-Phob

       5. Villa Bärenfett

       6. Wasserrast auf dem Marsche

       7. "Löffel begraben"

       8. Sklavenrache

       9. Das Straußenreiten der Somal

     10. Zum erstenmal an Bord

     11. Der Schlangenmensch

     12. Eine Seehundsjagd

     13. Die beiden Kulledschi

    

Reihe All Deutschland! / Für alle Welt!

Die Both Shatters / Der Scheerenschleifer / Tui Fanua

Scepter und Hammer / Die Juweleninsel

Der Waldkönig

     1. Fürst und Reitknecht

     2. Die Universalerben

     3. Der Waldkönig

     4. Ein Dichter

     5. Eine Wette

     6. Die beiden Nachtwächter

     7. Der Giftheiner

     8. Der Pflaumendieb

     9. Die Rose von Ernstthal

   

Seltene Originaltexte

Band I: Der Krumir

       1. Der Krumir

       2. Maghreb-el Aska

       3. Die Rose von Sokna

       4. Im Mistake-Cannon

       5. Am Kai-p’a

       6. Der erste Elk

       7. Die Rache des Mormonen

       8. Unter der Windhose

       9. Winnetou

     10. Saiwa tjalem

     11. Schamah

     12. Abdahn Effendi

 

Band II: Unter den Werbern

       1. Fürst und Leiermann

       2. Ein Fürst-Marschall als Bäcker

       3. Pandur und Grenadier

       4. Unter den Werbern

       5. Der Amsenhändler

       6. Ausgeräuchert

       7. Im Seegerkasten

       8. Im Wasserständer

       9. Die verhängnisvolle Neujahrsnacht

     10. Die falschen Excellenzen

     11. Der Kaiserbauer

     12. Der Dukatenhof

     13. Im Sonnenthau

     14. Die Rose von Ernstthal

   

Winnetou Band IV

Augsburger Postzeitung 1909/10

   

Christus oder Muhammed

Marienkalender-Geschichten

       1. Christus oder Muhammed

       2. Mater dolorsa

       3. Der Verfluchte

       4. Blutrache

       5. Er Raml el Helahk

       6. Old Cursing-Dry

       7. Scheba et Thar

       8. Die 'Umm ed Dschamahl'

       9. Nûr es sâma

     10. Christ ist erstanden

     11. Der Kutb

     12. Der Kys-Kaptschiji I

     13. Der Kys-Kaptschiji II

     14. Eine Ghasuah

     15. Maria oder Fatima

     16. Bei den Aussätzigen

     17. Merhameh

     18. Ein amerikanisches Doppelduell

     19. Mutterliebe I

     20. Mutterliebe II

     21. Christi Blut und Gerechtigkeit

     22. Bei den Aussätzigen

    

Der Beobachter an der Elbe

     1. Wanda

     2. Der Gitano

  

Feierstunden am häuslichen Heerde

     1. Leilet

     2. Im Wollteufel

     3. Der beiden Quitzows letzte Fahrten

 

Frohe Stunden

       1. Der Oelprinz

       2. Die Gum

       3. Ein Abenteuer auf Ceylon

       4. Die Kriegskasse

       5. Aqua benedetta

       6. Ein Self-man

       7. Husarenstreiche

       8. Der Africander

       9. Vom Tode erstanden

     10. Die Rache des Ehri

     11. Nach Sibirien

     12. Auf der See gefangen

   

Weltspiegel

     1. Das Ducatennest

     2. Der Teufelsbauer

     3. Die drei Feldmarschalls

     4. Die verwünschte Ziege

     5. Der Herrgottsengel

     6. Die Laubthaler

     7. Des Kindes Ruf

     8. Der Gichtmüller

   

Das Buch der Liebe

     1. Textband (1875/76)

     2. Kommentarband

    

Et in terra pax

Reprint aus dem Sammelwerk "China. Schilderungen aus Leben und Geschichte, Krieg und Sieg" (1901), hrsg. Von Dieter Sudhoff, Hamburg/Regensburg 2001, 544 Seiten, Format 23 x 31 cm, Leineneinband mit farbigem Schutzumschlag (enthält neben dem kompletten Abdruck des Erstdrucks der May-Erzählung mit den farbigen Illustrationen auch sämtliche neu illustrierten Seiten der Zweitauflage, Auszüge aus einem Lieferungsheft sowie eine umfangreiche Auswahl aus dem Sammelwerk)

  

Reprintbestellungen an

Karl-May-Gesellschaft e.V.

- Auslieferung Reprintprogramm -

H. & R. Pütz

Am Kelter 48

D-53572 Unkel

Tel./Fax: 02224/940 343

  

  


    
KMG-Presse, Ubstadt - Herausgeber Karl Serden  †

Der dankbare Leser

Reprint der Ausgabe 1902

 

Fürst und Junker

Teilreprint der von May betreuten Münchmeyer-Zeitschrift:

Deutsches Familienblatt, 1. Jg. 1875/76

     1. Inn-nu-woh

     2. Ein Stücklein vom alten Dessauer

     3. Die Fastnachtsnarren

     4. Old Firehand

     5. Auf den Nußbäumen

 

Das Testament des Großen Kurfürsten

Teilreprint der von May betreuten Münchmeyer-Zeitschrift:

Deutsches Familienblatt, 2. Jg. 1876/77
   

    


  
Die Ausgaben "Illustrierte Werke" (Lizenzausgabe Bertelsmann) und "Weltbild" sind teilweise bearbeitet und gekürzt - nach der Fischer-Ausgabe (1901ff.) gesetzt. Gemeint sind die sogenannten Münchmeyer-Romane (1882-1888) - Waldröschen, Die Liebe des Ulanen, Der verlorne Sohn, Deutsche Herzen, deutsche Helden, Der Weg zum Glück.

Herr Fischer liefert nämlich diese Werke nicht nach meinen Originalen, sondern Umarbeitungen, und zwar ist die Veränderung so außerordentlich eingreifend, dass z. B. bei "Deutsche Herzen, Deutsche Helden" der Unterschied zwischen Original und Fischers Ausgabe wenigstens zwölfhundert Seiten betragen wird.

  


Tradingpost - Onlineshop

Karl-May-Stiftung Radebeul